Mittwoch, 5. September 2012

der schwarze karter ich bin müde und im arsch. taub und benommen rauchen auf dem balkon,

Starre das Zeug auf meinem Teller an,
die Stimmen in meinem Kopf schreien sich an.
Hasse das Zeug,
es ekelt mich an,
ich will es von mir stoßen,
aber ich darf es nicht.
Es ist meine Fahrkarte in die Freiheit.
Also Klappe halten,
und runter damit.
Nachspülen mit meinen echten Freunden,
Cola light,Kaffee und Kippen.

Kommentare:

  1. es ist ein kampf
    aber diesen kampf wirst du gewinner
    du wirst nicht der verlierer
    sondern der gewinner sein.

    AntwortenLöschen
  2. Der Eckel, der Wunsch alles von dir zu stoßen
    ist zwar großer als alles andere.
    Aber ich wünsche mir, dass du den Kampf
    gegen deine wahren Feinde
    gewinnen wirst, und als Sieger
    aus dem Ring steigst.

    AntwortenLöschen