Dienstag, 22. Januar 2013

We'll find a way, when all hope is gone!

Schwärze
umgibt
alles
in
mir.
------
Die Wörter sind auf Reisen gegangen, sie sind mal wieder weg. Also ein paar fremde, aber schöne Worte:
"Trauer ist ein Haus
in dem die Stühle vergessen haben wie man trägt,
die Spiegel wie man unser Bild zurückwirft,
die Wände wie man uns empfängt,.
Trauer ist ein Haus,
das verschwindet sobald jemand an die Tür klopft oder klingelt.
Ein Haus das wegfliegt
bei der leisesten Böe,
das sich tief in die Erde gräbt
während alle schlafen.
Trauer ist ein Haus,
in dem niemand dir Schutz geben kann,
in dem die kleine Schwester älter als die große wird,
in dem die Türen dich nicht rein oder rauslassen.

Kommentare:

  1. Ich hoffe du gehst nicht mit den Worten auf Reisen, irgendwohin wo du für immer weg bist. Ich hoffe du bleibst hier, auf der Dreckserde und hast irgendwann endlich das Glück, das du verdient hast.

    AntwortenLöschen
  2. lass uns unsere worte gemeinsam auf reise schicken
    vielleicht finden die sich
    und können etwas gemeinsames erschaffen.
    es muss nichts großes sein,
    es kann auch ein wort sein,
    hauptsache es berührt uns,
    hauptsache die worte können das ausdrücken
    was wir sind,
    was wir fühlen,
    wer wir sind.

    ich rauche eine zigarette für dich,
    die zigarette der herzlichen lieben,
    die ich dir jedes mal wenn wir uns sehen
    schenken würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *die zigarette der herzlichen Liebe

      tut mir leid:3

      Löschen