Dienstag, 5. Februar 2013

Make it stop. Let this end. Eighteen years pushed to the ledge.

Sehne mich
nach dem Klang.
Der Klang
dieser Lieder.
Die Lieder
die der Tod mir sang.
Als er mir nahe war,
und mich liebte.
Mich wollte.
Heute
verachtet er mich.
Streckt nicht mehr
die Hände nach mir aus.
Ich bin
viel zu weit weg von ihm.
Er hasst mich
dafür,dass ich nicht mehr mit ihm tanze.
Dass ich ihn verstoßen musste,
als ich zu euch ging.
Jetzt habe ich ihn
verloren.
Will zurück
in seine Arme.
Will gehalten werden
und beschützt.

Kommentare:

  1. der tod soll auch fort bleiben. ich möchte ihn wenn er doch kommt mit meiner ochsenlache vergrauen. er soll nicht nach dir greifen. nein, nein, nein.

    auch wenn ich oft unfähig bin
    wenn ich könnte
    würde ich dich beschützen.
    ich hoffe du kannst das mir glauben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke danke danke dir.
    Deine Worte werden mir auch sehr fehlen.
    Ich hoffe du passt in dieser Zeit gut auf dich auf,
    das würde mich sehr beruhigen. Bis bald, kleine Fee.

    AntwortenLöschen
  3. hey, ich wollte dich wissen lassen, dass ich ne neue adresse habe: bttb-marcy.blogspot.com

    AntwortenLöschen